+ 49 89 45 24 14 910  tel

Das Familienrecht ist sicher eines der umfassendsten und vielschichtigsten Rechtsgebiete, das kaum wie ein anderes seine Besonderheiten zu anderen Rechtsgebieten aufzeigt und diesen vorangeht. Beim Stichwort „Familienrecht“ denkt man meist nur an die klassischen Themenbereiche wie die Folgen einer Trennung und Scheidung, z.B. den Kindes- und Ehegattenunterhalt, das Sorgerecht, das Umgangs- bzw. Besuchsrecht, die Teilung der Haushaltsgegenstände und des Vermögens. Dabei geht das Familienrecht noch weit über diese Kernbereiche hinaus und greift auch in andere Rechtsgebiete ein. Die Klärung der Abstammung, insbesondere die Vaterschaftsanerkennung und auch die Vaterschaftsanfechtung gehören ebenso dazu, wie die weiteren Teilbereiche Adoption, Namensrecht oder auch die Übernahme der rechtlichen Verantwortung für eine andere Person beispielsweise durch Vormundschaft oder gerade die Abwehr eines solchen staatlichen Eingreifens in die persönlichen (Eltern-)rechte. Die Familie umfasst also noch mehr als die durch Ehe begründete Partnerschaft. Auch die Regelungen einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft oder einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft werden von den Vorschriften des Familienrechts bestimmt. Leider sind wir im Familienrecht auch in München ab und an immer wieder einmal mit Maßnahmen auf dem Gebiet des Gewaltschutzes betraut, wenn Übergriffe zu ernsthaften Rechtsgefährdungen und Rechtsverletzungen führen können. Dann müssen wir nicht nur zum Schutze Minderjähriger oft einstweilige Anordnungen beantragen. 

Damit Sie sich selbst einen kurzen Überblick über den Sie interessierenden Themenbereich verschaffen können, finden Sie zu den Hauptregelungsbereichen des Familienrechts nachfolgend eine kurze Zusammenfassung, jedoch ohne den Anspruch auf Vollständigkeit. Wir möchten Sie besonders darauf hinweisen, dass dies niemals eine individuelle persönliche anwaltliche oder steuerrechtliche Beratung ersetzen kann und somit nicht rechtsverbindlich ist. Im Familienrecht ist jeder Fall immer ein EINZELFALL und kann deshalb nicht zwangsläufig mit einem Ihnen bekannten Sachverhalt verglichen werden. In einem persönlichen Gespräch werden wir Ihnen die Unterschiede sehr schnell aufzeigen können und auch gerne genau erklären, weshalb ein genaues Hinsehen auf die Einzel- und Feinheiten Ihrer Situation unumgänglich ist.

trans

Ihre Ansprechpartnerin

SYLVETTE WESTENDORP
Fachanwältin für Familienrecht
Rechtsanwältin und Mediatorin
Zertifizierte Cooperative Praxis (CP/CL) Rechtsanwältin

Sophienstraße 3
80333 München
Telefon: 089 / 45 24 14 910
Telefax: 089 / 45 24 14 911

E-Mail: mail@kanzlei-westendorp.de

Familienrecht

familienrecht

Mediation

mediation

Presse

Publikationen

Düsseldorfer Tabelle 01.01.2018

Düsseldorfer Tabelle